Fenster- und Haustürbemusterung

Heute hatten wir mal wieder einen angenehmen Termin. Wir sind heute Morgen nach Werder an der Havel zur Firma Bautechnik Baumann zur Fenster- und Haustürbemusterung gefahren.

Hier haben wir uns die Farben der Fenster und Raffstores, die Griffe für die Fenster und die Fensterbänke ausgesucht. Bei den Farben waren wir uns sehr schnell einig und auch bei den Griffen ging die Bemusterung ziemlich schnell. Uns haben die inkludierten weißen Plastikgriffe überhaupt nicht gefallen, sodass wir nun für die Innenfenstergriffe das metallische Modell „Hoppe Amsterdam“ nehmen werden, was natürlich wieder einen Aufpreis bedeutet. Allerdings haben wir die gleichen Griffe dann auch bei den Innentüren. Zudem werden wir die Fenster im Erdgeschoss und im Schlafzimmer mit Kontakten für eine Alarmanlage ausstatten, was natürlich auch wieder einen Mehrpreis bedeutet.

Das Spannendste an der „Veranstaltung“ waren aber die Haustüren. Hier gibt es wirklich toll Dinge: Zum einen schließt sich die Tür automatisch ab wenn man sie schließt. Zum anderen lassen wir uns innen einen Knauf installieren, sodass wir damit dann noch ein zweites mal ohne Schlüssel abschließen können. So braucht man innen nie einen Schlüssel. Und diese beiden Sachen sind sogar ohne Aufpreis inklusive. Am interessantesten war aber ein Fingerabdruckscanner zum Öffnen der Tür ohne Schlüssel. Rike war hin und weg davon. Allerdings ist das Spielzeug auch ganz schön teuer, hier müssen wir noch überlegen, ob es uns das Wert ist.

Beim Modell der Tür und der genauen Ausführung waren wir uns noch nicht einig. Hier müssen wir noch etwas verhandeln, wir haben einen fetten Katalog mit nach Hause genommen, den wir uns in Ruhe nochmal anschauen müssen.

Insgesamt war es mal wieder ein schöner Termin, Herr B. war sehr nett und hat uns auch immer wieder ein paar Tips gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.