Dach undicht – es tut sich wieder was

Nachdem unsere Frist zur Mängelbeseitigung fast abgelaufen war, hat sich am letzten Tag Meister Bau Teltow GmbH doch noch telefonisch gemeldet. Es sollte nochmal einen Termin mit dem Gutachter und einer anderen Dachdeckerfirma (diese Firma hatte unser Dach damals getrocknet) geben um die Schäden erneut zu begutachten. Der ursprüngliche Dachdecker ist nun wohl raus aus der Gewährleistung. Dadurch hat es wohl auch die langen Verzögerungen gegeben, denn Meister Bau Teltow GmbH musste ja Ihrem Subunternehmer auch erst Fristen setzen. Allerdings wurde dies wie so oft mal wieder nicht vernünftig kommuniziert, sodass wir angenommen haben, dass Meister Bau Teltow GmbH hier nichts mehr unternimmt.

Der Termin fand dann am 09.10.2019 statt und das Dach wurde nochmal an einigen Stellen geöffnet. Dabei wurden neben den schon bekannten Mängeln an den Durchbrüchen und Überläufen noch weitere Mängel festgestellte:

  • die Schweißbahnen sind nicht ordentlich miteinander verbunden
  • zwischen den Dämmplatten gibt es mehrere Zentimeter große Abstände, wodurch die obere Schweißbahn wellig ist
  • die Dämmplatten sind nicht im Versatz verlegt
  • die Dampfsperre ist nicht ordentlich mit der Betondecke verbunden

Das hat den Beteiligten dann gereicht zur Bestandsaufnahme. Fazit: Es wird vermutlich auf einen wirtschaftlichen Totalschaden hinauslaufen. Es muss nun aber für die endgültige Entscheidung noch das Gutachten vom Gutachter abgewartet werden, welches erst im November 2019 fertig werden soll.

Was würde das für uns bedeuten? Das Haus müsste komplett eingerüstet werden, das alte Dach kommt runter und dann wird alles neu gemacht. Dies wäre aber erst im Frühjahr sinnvoll, das heißt bis dahin müssen wir hoffen, dass das provisorisch geflickte Dach dicht bleibt. Das bedeutet dann zwar ein paar sicherlich stressige Wochen für uns, aber im Endeffekt werden wir dann hoffentlich ein ordentlich ausgeführtes Dach haben, was dann mindestens 20 Jahre keine Probleme bereitet.

Wir hoffen nur, dass das dann alles auch wirklich so kommt, aber der Geschäftsführer von Meister Bau Teltow GmbH hat uns zumindest versichert, dass der Mangel in vollem Umfang beseitigt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.